CBD in Russland: Die Basketballspielerin Brittney Griner wird am Flughafen inhaftiert, weil sie CBD-Öl besitzt.

Russland und CBD

Angesichts der aktuellen Lage und des Krieges zwischen Russland und der Ukraine hier ein Artikel, der Sie interessieren und herausfordern könnte.

Laut der NY Times und der russischen Nachrichtenagentur TASS wurde Brittney Griner, siebenmaliger ALL-STAR der WNBA und Mitglied des olympischen Damen-Basketballteams der USA, von der russischen Zollbehörde festgenommen, nachdem sie auf Cannabisöl in ihrem Gepäck.

Derzeit spielt sie für den Verein UMMC Jekaterinburg, der in der ersten russischen Frauenbasketball-Liga antritt. Am 5. März veröffentlichte das russische Staatsfernsehen ein undatiertes Foto von Griner, das in einer örtlichen Polizeistation aufgenommen worden war. Einer der russischen Ermittlungsbeamten erklärte: "Ein Experte hat festgestellt, dass es sich bei dem Produkt um ein Betäubungsmittel, Cannabisöl, handelt. Gegen einen US-Bürger wurde ein Strafverfahren wegen des Schmuggels einer großen Menge des Rauschgifts eingeleitet."

Als Griners Gepäck am internationalen Flughafen Scheremetjewo kontrolliert wurde, fand der Zoll angeblich Vaporizer-Patronen auf Cannabisölbasis. Es ist nicht bekannt, ob sie zu diesem Zeitpunkt das Land verließ oder ankam. Viele ausländische und amerikanische Sportler haben das Land bereits verlassen, nachdem Russland der Ukraine den Krieg erklärt hatte. Es ist auch nicht bekannt, wie lange die Basketballspielerin bereits festgehalten wurde, aber CCTV-Aufnahmen vom Flughafen aus dem Februar deuten darauf hin, dass sie vielleicht schon 2 oder 3 Wochen festgehalten wurde.

Gegen Griner wurde daher ein Strafverfahren eröffnet, in dem sie des "groß angelegten Transports von Drogen, ein Verbrechen, das in Russland mit bis zu zehn Jahren Haft bestraft wird", beschuldigt wurde, wie die NY times berichtete.

Während die Spannungen zwischen den USA und Russland vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine weiter zunehmen, wird befürchtet, dass die Inhaftierung von Brittney Griner angesichts ihres Status als Sportlerin und Berühmtheit vor allem ein politisches Instrument ist, um Druck auf die US-Regierung auszuüben.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.